http://rohrleitungsbau-muenster.com/wp-content/uploads/2016/07/KPT-Fernwaerme1.jpg

Fernwärme

Fernwärme wird die Übertragung von Wärme zwischen Heizwerken und Gebäuden über größere Entfernungen genannt. Sie wird meistens im Rahmen der gleichzeitigen Produktion von Strom und Wärme erzeugt, also der so genannten Kraft-Wärme-Kopplung. Die produzierte Wärme kommt per Rohrleitung in Form von Dampf oder Wasser zu den Verbrauchern. Die Erzeugung erfolgt konventionell in Kraftwerke, aber auch der Einsatz von erneuerbaren Energien ist schon selbstverständlich.
 
Nahwärme wird die Übertragung von Wärme zwischen Heizwerken und Gebäuden über verhältnismäßig kurze Strecken genannt.
 
Es ist für uns unerheblich, ob das Medienrohr aus Stahl oder aus Kunststoff besteht, ob es einen Stahlmantel hat oder PE ummantelt ist, wir transportieren Wärme vom Ort der Erzeugung hin zu den Gebäuden der Verbraucher.
 
Wir sind ein nach AGFW FW 601 mit einem Zertifizierungsumfang der Gruppe FW 1 zertifiziertes Fachunternehmen und bürgen für eine entsprechende Qualität.

Unternehmen

ROHRLEITUNGSBAU MÜNSTER GmbH & Co. KG Kompetenz für Versorgungs- und Entsorgungsleitungen

Text